urlaub-is-fun
  Sport im Winter
 
Zell am Ziller
Zell am Ziller ist ein Ort in Österreich, der in der berühmten Zillertal Arena zu finden ist. Dort gibt es mehrere Skigebiete und es ist so das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich entstanden. Das Wetter ist auch immer sehr wichtig bei einem Winterurlaub und dieser macht natürlich bei blauem Himmel viel mehr Spaß als wenn es bewölkt ist und keine Sonne zu sehen ist. Der Schnee in Zell am Ziller ist auch, je nachdem wie kalt es ist, sehr gut und die Pisten hier werden auch immer bestmöglich präpariert. Ebenso werden für den Langlauf die bestmöglichen Bedingungen geschaffen. Es handelt sich also um ein mehr als perfektes Wintersportgebiet und wer wissen möchte, wie es mit dem Wetter aussieht, der kann sich schon zuhause einen Wetterbericht ansehen, weil die Vorhersagen schon bis zu sieben Tage in die Zukunft möglich sind.

Gerlos, Königsleiten
Auch in Gerlos/Königsleiten kann super Wintersport betrieben werden. Es muss auch nicht immer Ski oder Snowboard gefahren werden, denn auch der Langlauf ist eine Option. In der gesamten Region stehen 636 Pistenkilometer zur Verfügung und der Transport der Wintersportler wird von 174 Liftanlagen realisiert. Nachdem Gerlos schon auf einer Höhe von 1246 Metern liegt, ist der Schnee in Gerlos auch meistens sehr schön zu fahren und je kälter es ist, umso griffiger ist natürlich auch der Schnee. Wenn es einmal schneit während des Winterurlaubs und das Wetter nicht ganz so schön ist, dann gibt es aber wenigstens frischen Pulverschnee und darauf macht der Wintersport doch immer noch am meisten Spaß. Wie genau das Wetter wird, dass wird auch bei einem Wetterbericht immer mit einigen Details und sehr anschaulich verraten.
 
  Heute waren schon 2 Besucher (3 Hits) hier!  
 
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden